Community

Anmelden

Wie viele Portionen?  

 

torsten
 torsten
aktiv Customer
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 11
Dezember 1, 2020 12:14 pm  

Hallo,

die Website sieht klasse aus und die Idee ist auch super. Aber ich frage mich bei den Rezepten wie viele Portionen am Ende rauskommen.
Hier ist jetzt alles in Nährwerten angegeben. Aber die meisten leben ja nicht alleine und kochen vermutlich für mehrere Personen.

Mal am Beispiel von Spageti Bolognese:
Ich sehe welche Zutaten ich brauche und auch wie viel davon.
Ich sehe auch wie viele Nährwerte diese beinhalten. Aber ich sehe ja gar nicht wie viele Portionen man hier raus bekommt bzw. wie viel das überhaupt ist.
Abgesehen davon, dass ich nicht weiß ob ich diese Mengen überhaupt schaffe oder sie viel zu wenig sind frage ich mich wie wir es am besten machen können, dass ich auch für meine Freundin + evtl. Besuch koche.
Ich kann ja nicht alles doppelt kochen (einen Teil für mich und einmal noch mal das gleicheparallel für die anderen Personen) 😀

Mir werden auch 60g Spagetti empfohlen 😮
Im Aufbau 😮 60g das sind ja wirklich nur ein paar wenige Nudeln. Dafür den Herd anzumachen lohnt sich ja gar nicht. Hmmm Fragen über Fragen. Freue mich über eine Antwort.


Zitat
Max
 Max
Security Admin
Beigetreten: 2 Jahren zuvor
Beiträge: 56
Dezember 1, 2020 1:30 pm  

Hi Torsten!

Erst einmal vielen Dank für den Input, sowas brauchen wir, um von Beginn an in die richtige Richtung mit euch und insbesondere mit dir wachsne zu können.

Vorab: Wir bleiben bei deinem Spaghetti-Beispiel 😉

In der Regel ist jede Angabe, die du vor dir hast, speziell AUF DICH zugeschnitten und daher basieren die Mengenangaben natürlich auch nur auf deine Lebensweise und dein ganz persönliches Ziel. Was du machen kannst, ist, das Spaghetti-Rezept wie gewohnt auf die Einkaufsliste zu setzen und anschließend die Portionen entsprechend zu erhöhen. Drück danach auf den Aktualisieren-Button und schon werden die Mengen hochgezählt.

Klar, die Berechnung steht weiterhin in deinem persönlichen Fokus. Dies ist auch weiterhin unsere Priorität.

Aber dein Denk-Anstoß ist sehr cool und auch völlig richtig, gemeinsam mit Freunden und Familie kochen zu wollen. Wo würdest du ansetzen bzw. wie sähe deine ideale Lösung aus?


AntwortZitat
torsten
 torsten
aktiv Customer
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 11
Dezember 1, 2020 1:49 pm  

@hardyzbest Hi, wenn man die Portionen hoch stellen kann ist das super. Diese Funktion habe ich vermisst. Wo finde ich diese denn? Ich habe mir einen Essensplan erstellt und mal drei willkürliche Gerichte hinzugefügt. Dort sehe ich nun einen Essensplan mit drei Bildern der Gerichte. Ich finde allerdings keine Möglichkeit wie ich diesen Essensplan öffnen kann um hier z.b. ein Gericht wieder zu entfernen.

Ich würde mir wünschen dass man direkt auf der Rezept-Seite ( https://www.free-the-food.de/rezept/spaghetti-bolognese/) die Portionen einstellen kann.
Wenn ich mit meiner Freundin koche, kochen wir sowieso immer die selbe Menge. Dann könnte ich mir quasi einen Essensplan namens "Spagetti für zwei" erstellen und hätte hier die Mengen und Närhwerte für die Gesamte Menge drin.
Ist dann allerdings trotzdem etwas tricky, da wir dann die doppelte Portion haben und wir die gesamte Menge trotzdem wiegen müssen, da ja sonst die kompletten Nährwertangaben nicht mehr stimmen. Phu, gar nicht so einfach 🤪 


AntwortZitat
Max
 Max
Security Admin
Beigetreten: 2 Jahren zuvor
Beiträge: 56
Dezember 1, 2020 2:42 pm  

Wenn du schon ein Rezept auf deiner Einkaufsliste hast, kannst du die Anzahl der Portionen unter "Portionen" ändern:
https://www.free-the-food.de/einkaufsliste/

Wenn du sie nicht siehst, schick' mir bitte ein Screenshot von deiner Einkaufsliste und ich schaue es mir genauer an.

 


AntwortZitat
Jannik
 Jannik
Neuling Customer
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 1
Dezember 1, 2020 4:30 pm  

Ganz praktisch wäre es, wenn man in irgendeiner weise auswählen könnte ob man nur für sich oder ein bestimmtes Rezept auch für andere kocht, da beim einfachen hochstellen der Mengenangaben die Kalorien abgezogen werden, auch wenn ich zum Beispiel für zwei Personen kochen will. Dadurch verliere ich ja den Überblick über meine Kalorien, oder hab ich was falsch gemacht?


AntwortZitat
Max
 Max
Security Admin
Beigetreten: 2 Jahren zuvor
Beiträge: 56
Dezember 1, 2020 4:53 pm  

Hi Jannik!

Die Kalorien basieren auf deine ganz persönlichen Einstellungen, die du auch unter "meine Ziele" anpassen kannst.

Wenn du nun für jemanden Anderes kochen möchtest, musst du natürlich auch die Einstellungen anpassen aber es wäre sinnvoller, die bekochende Person registriert sich ebenfalls.

free.thefood ist auf jede Person individuell zugeschnitten. Wenn du für zwei Perdonen kochen möchtest, kannst du selbstverständlich die Portionanzahl in der Einkaufsliste auf ZWEI setzen.

Beantwortet das vorerst deine Anmerkung?


Jannik gefällt das
AntwortZitat
Vito
 Vito
Free.thefood Chefkoch Admin
Beigetreten: 2 Jahren zuvor
Beiträge: 25
Dezember 1, 2020 6:24 pm  

Hi.

genau das ist der Punkt. 
unsere Plattform zielt ja genau darauf ab individuell für dich zu kochen.

momentan bleibt dir also nur die Möglichkeit, dass ihr euch beide einen Account macht und die Mengen dann addiert.

 

das ist eine tolle Anregung und wir werden schauen ob wir da eine Lösung finden.


AntwortZitat
torsten
 torsten
aktiv Customer
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 11
Dezember 2, 2020 9:24 am  

Hi, 
danke Max. Diesen Punkt hatte ich nicht gesehen, so lassen sich die Portionen hoch zählen. Super, vielen Dank 🙂
Damit wäre zumindest die Funktion möglich die ich gesucht habe.

Bleibt jedoch noch Janniks Problem. Selbst wenn sich meine Freundin hier auch registriert müssten wir ja jeden Einkaufszettel zwei mal erstellen und am ende addieren und daraus wieder einen Einkaufszettel machen 😀
Und auch die Portionen müssten theoretisch dann separat gekocht werden.

Vor diesem Problem stehe ich seit Jahren und wenn ihr diese Komplexität bei free-the-food unterbringt wäre es ein geniales Produkt! Ich gehe jedoch davon aus, dass gerade das der Knackpunkt ist weshalb es so etwas bisher noch nicht gibt/gab.
Aber ich bin mir sicher, dass ihr das hinbekommt und freue mich über weitere Features 🙂


AntwortZitat
Share: